Matchbericht Damen U17 2.Liga

Wir haben den Match am 24.1.18 gegen BSC Zelgli 3:0 verloren. Die ersten zwei Sätze waren sehr knapp und beim dritten Satz hatten wir einen grossen Unterschied, es lag sehr wahrscheinlich daran, dass wir nervös waren und zum Teils keine Konzentration mehr hatten. Wir hatten den Ball nicht im Spiel, aber mit mehr Übung werden wir das sicher hinkriegen. Als wir einschlagen mussten, hat uns das gegnerische Team einwenig eingeschüchtert,weil bei ihnen kam jeder über das Netz. Wenn wir mit Ruhe und Konzentration spielen würden, können wir auch im Team besser spielen. Was mir auch aufgefallen ist, war das wir im Team sehr wenig kommuniziert haben, das ist sehr wichtig, denn ohne Kommunikation können wir das Spiel nicht gewinnen. Zum Teils wusste man nicht, ob man den Ball jetzt nehmen soll oder nicht und dann war es auch schon zu spät. Ich fand in den ersten zwei Sätzen war auch die Motivation da, aber im dritten Satz dann nicht mehr.