Bericht Juniorinnen 6: Match 27.01.2018

 

Der erste Satz war der spannendste von allen. Kopf an Kopf brachten wir das Resultat zu 22:25 für uns. Es gab den ganzen Satz über ein hin und her, weswegen es auch eine ganze Weile dauerte. Der zweite Satz dagegen ging bisschen schneller und gestresster einher. Mit einem Resultat von 25:12 für das Heimteam verloren wir unseren ersten Satz an diesem Match. Wir waren völlig motiviert in den dritten Satz gestartet um diesen zu gewinnen, verloren jedoch 25:18 gegen VBC Rheinfelden. Dieses Mal ganz unmotiviert im vierten Satz, kamen wir nicht so weit. In einem kurzen Prozess gewann wieder das Heimteam mit dem Resultat 25:7. Das Heimteam machte vor allem Punkte durch ihren guten Anschlag und die zu schönen Bälle die wir ihnen zu spielten. Wir hatten einen guten Start, verloren jedoch das Spiel mit 3:1.

 

Yasare nur kaya