Erneuter Sieg fürs Damen 2

Auch das Spiel gegen Rothrist fand an einem Donnerstagabend statt, diesmal mit Anpfiff um 20.30 Uhr in Rothrist. Manche befürchteten vorgängig, dass uns der Verkehr die Anfahrt erschweren würde. Dem war aber nicht so und wir konnten pünktlich und gut aufgewärmt ins Spiel starten.

Der erste Satz gestaltete sich lange ausgeglichen und wir hatten Mühe, die Defense unseres Gegners zu bezwingen. Mit guten Services schafften wir aber immer wieder, Rothrist bereits bei der Annahme unter Druck zu setzen. So kamen wir immer mehr zu guten Angriffschancen und konnten den ersten Satz mit 25:14 für uns entscheiden.

Im zweiten Satz konnten wir nicht mehr ganz an die vorherige Leistung anschliessen. Wir schafften es nicht, Rothrist genügend unter Druck zu setzten und liessen sie so immer besser ins Spiel kommen. Wir mussten diesen Satz Rothrist überlassen (19:25).

Der Schock über den Satzverlust war nur von kurzer Dauer. Wir waren überzeugt, aus diesem Spiel 3 Punkte mitzunehmen und im dritten Satz wieder zu zeigen, wer die bessere Mannschaft ist. Mit Kraft und Köpfchen konnten wir diesen Satz mit 25:20 für uns entscheiden und den Gegner so endgültig brechen. Dies zeigte sich dann auch im vierten und letzten Satz. Die Spielerwechsel funktionierten super und wir konnten unser Spiel durchziehen. So gewannen wir diesen Satz 25:10 und konnten mit 3 Punkten den Nachhauseweg antreten.